Pressmitteilungen aus dem Jahr 2010

pre_07042010

7. April 2010

Tag der spanischen Weine und Delikatessen in Wien

Unter diesem Motto findet am Montag, 3. Mai 2010, von 13:00 bis 19:00 Uhr im Hotel NH Danube City unsere diesjährige Veranstaltung statt. Sie zeichnet sich aus durch die Kombination von Tradition und Moderne.

ZIP 12 KB
pre__03_10062010

9. Juni 2010

Wien: Tag der spanischen Weine und Delikatessen

Die Kombination von Tradition und Moderne zeichnete den diesjährigen „Tag der spanischen Weine und Delikatessen“ aus, zu dem das Wirtschafts- und Handelsbüro der spanischen Botschaft in Wien am 3. Mai die österreichischen Importeure, Gastronomie, Handel und Presse eingeladen hatte.

ZIP 1.2 MB
pre_03_101005_sherry

5. Oktober 2010

Pietro D’Alto ist der neue Sherry Botschafter

In einem spannenden Finale setzte sich Pietro D‘Alto gegen vier hochkarätige Kandidaten durch. Der Sommelier-Wettbewerb fand bereits zum dritten Mal statt, ausgerichtet von ICEX – Wein aus Spanien, vertreten durch die Spanische Wirtschafts- und Handelsabteilung in Düsseldorf, und dem Sherry-Exportverband Fedejerez in Kooperation mit dem SOMMELIER Magazin aus dem Meininger Verlag.

ZIP 418 KB
pre_03_101005_copajerez

5. Oktober 2010

Copa Jerez: Melanie Panitzke und André Siebertz gewinnen deutschen Vorentscheid

Melanie Panitzke und André Siebertz haben das deutsche Finale der IV. Copa Jerez gewonnen. Die Sommelière und der Küchenchef aus dem Restaurant FISCHERS Weingenuss & Tafelfreuden werden Deutschland im Frühjahr 2011 beim internationalen Wettbewerb in Jerez de la Frontera vertreten.

ZIP 349 KB
pre_03_101102_wein_und_aromawelt

2. November 2010

Wein- und Aromawelten: Pure Verführung!

Wenn Leidenschaft auf Sinnlichkeit trifft, sich ein Feuerwerk von Aromen entfaltet und Verführung lockt, kann es nur um Parfum gehen – und um spanischen Wein!

ZIP 352 KB
pre_03_101103_weinmessen_2010

3. November 2010

Messen Wein aus Spanien 2010 – Erwartet werden mehr als 500 Fachleute und Weinliebhaber!

Hochwertige Weine aus Spanien liegen im Trend: Über 70 Prozent der spanischen Weine auf dem deutschen Markt sind Qualitätsweine. Kein Wunder, dass das Interesse an Neuheiten hier besonders groß ist. Auf den diesjährigen „Messen Wein aus Spanien“ in Wiesbaden und Berlin präsentiert die Spanische Wirtschafts- und Handelsabteilung Düsseldorf / ICEX Neuentdeckungen und Besonderheiten aus den spanischen Anbaugebieten.

ZIP 7,2 MB
pre_03_101118_weinmessen_2010

15. November 2010

„Ein Tag für Wein aus Spanien“ begeistert über 400 Fachleute und Weinliebhaber

Sich aus erster Hand über die aktuellen Trends im spanischen Weinbau zu informieren, stieß bei den Besuchern auf großes Interesse: Über 400 Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Presse und gut 100 private Weinliebhaber überzeugten sich am 08. November im Nassauer Hof in Wiesbaden und am 10. November im Berliner Hotel De Rome von dem hohen Niveau und der Vielfalt spanischer Weine.

ZIP 12,7MB

pre03_Garnacha_17112010

 

2. Dezember 2010

Die Renaissance einer alten Traube: Reinsortige Garnacha-Weine sorgen für Aufsehen

Die Rebstöcke der Garnacha sind in Spanien nahezu überall zu Hause. Für die Hälfte der 65 Herkunftsbezeichnungen des Landes ist die Traube zugelassen, bis zur Jahrtausendwende galt sie als meistangebaute rote Rebsorte Spaniens. Dann ging der Anbau etwas zurück. Heute jedoch nehmen Winzer diese Rebsorte wieder verstärkt wahr. Denn im Zuge des Klimawandels zeigen sich ihre Stärken, sie ist hervorragend an trockenes und warmes Terroir angepasst.

ZIP 152 KB

pre03_Portraet_Ruben_Provedo_14112010

 

2. Dezember 2010

Rubén Provedo Santamartina – Trendsetter und leidenschaftlicher Erforscher der Weinberge

Der studierte Lebensmittelchemiker, Önologe und Weinbauspezialist verbrachte schon als Kind jede freie Minute in den Weinbergen der Comarca Ribera del Duero. Als einer der Top-Önologen Spaniens beschäftigt sich der 37-Jährige nicht nur mit Traubensaft und Kellereitechnik, sein Enthusiasmus gilt dem Land und den Reben, ihren Eigenarten, Ansprüchen und Besonderheiten. Ihn interessieren alle Rebsorten der Welt, doch spezialisiert hat er sich schon vor vielen Jahren auf die spannenden großen seiner Heimat, auf Tempranillo und auf Garnacha.

.

ZIP 1,6 MB