Nachbericht Restaurant Marbella

Spanischer Genuss im Restaurant Marbella

gas de vinos y tapas Marbella

Der kulinarische Streifzug durch Spaniens Regionen mit exklusiven, spanischen Weinen und köstlichen Tapas geht weiter – De VINOS y TAPAS fand am 5. November 2015 im Restaurant Marbella statt.

Das Winterhuder Restaurant mit gemütlichem, mediterranem Flair bot seinen Gästen ein abwechslungsreiches spanisches Menü und exzellente Weinen. Eine professionelle Weinverkostung wurde von Sommelière Peer Holm durchgeführt. So erfuhren die Gäste interessante Informationen bspw. zum 2014er Quinta das Tapias, welcher die Weinbegleitung zu Jamón Iberico de Bellota mit grünem Spargel und einer Wachtelbrust darstellte.

Zur Ente mit Schwarzwurzeln und Zuckerschoten durften die Gäste einen aromatischen Rotwein aus der DOCa Rioja genießen. Der 2006er Viña Cubillo Crianza zeichnet sich durch eine zarte Lakritznote mit konsistenter Textur und anhaltendem Aroma aus und ist im Geschmack weich, frisch und hat einen langen Abgang.

Die spanischen Weinwochen werden von der spanischen Wirtschafts- und Handelsabteilung ICEX veranstaltet. Ziel von „De VINOS y TAPAS“ ist es, Weinliebhabern und Genießern über Verkostungen Einblicke in die Vielfalt und Qualität spanischer Weine zu geben.

Die Veranstaltung fand letztes Jahr zum ersten Mal in München statt und stieß auf so großem Anklang, dass eine Fortsetzung in weiteren Städten geplant wurde.

 

 

De VINOS Y TAPAS im Restaurant Portomarin

Kochkunst trifft auf spanische Weinkultur

gas de vinos y tapas Portomarin

Im Restaurant Portomarin liegt der Schwerpunkt auf regionalen und authentisch spanischen Produkten – somit ein perfekter Gastgeber für die spanischen Weinwochen „De VINOS y TAPAS“ in Hamburg.

Die Gäste konnten mit einem Colet „A Posteriori" Cava Rosado Brut Reserva, 100% Merlot, D.O. Cava auf den Beginn eines wunderbaren Abends anstoßen und dazu köstliche spanische Amuse Bouche genießen. Weiter ging es mit feinstem Carpaccio vom wildgefangenen Carabinero. Dazu wurde ein 2013er Genio y Figura, Val do Salnés gereicht, der aus 100% Albariño-Trauben besteht.

Kommentiert wurden die erstklassigen Weine durch Spitzensommelière Yvonne Heistermann.

Das hervorragende Menü beinhaltete außerdem: Jamón Ibérico de Bellota, Sobrasada von Sternekoch Oriol Rovira, Pulpo auf Kartoffelmousseline mit Pimentón de la Vera, Loin vom Angeldorsch a la Gallega mit Piquillo Paprika und Kalbsrücken vom Rostgrill.

Ein Höhepunkt des spanischen Weingenusses war sicherlich der 2014er Kentia ORO. Ein Edel-Albariño wie man ihn selten findet, helle Früchte verbinden sich mit Noten von Heu, würzige mediterrane Kräuter auf der Grundlage von Zitrus, mit eleganter, tragender Säure, wirklich überraschend schön.

Abgerundet wurde das spanische Menü durch eine galicische Mandeltarte und Bourbon-Vanilleeis mit einem „Porta do Miño".

 

 

 

Nachbericht Kleine Brunnenstraße 1

Spanischer Genuss im Herzen Ottensens

gas de vinos y tapas kleine brunnenstrasse

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „De VINOS y TAPAS“ lud das Restaurant Kleine Brunnenstraße 1
am 14. Oktober 2015 zu exzellenten spanischen Weinen und einem raffinierten Tapas-Menü ein.

Die Gäste im gut besuchten Gasthaus durften sich an einem 8-gängigen Tapas-Menü mit einer moderierten Weinverkostung durch Sommelière Yvonne Heistermann erfreuen. Besonders Fisch-Liebhaber kamen voll auf ihre Kosten. Neben Ceviche von der Dorade und Thunfisch in Sesam-Pfefferkruste fand der Seeteufel in Knoblauch-Zimtbutter Anklang unter den Gästen. Begleitet wurden die Fisch-Gänge mit wunderbar feinfruchtigen Albariño -Weinen wie dem Albariňo Pedralonga 2011 und Albariňo Leirana 2012. Doch auch das geschmorte Ibericobäckchen überzeugte mit einem vollmundigen Alando Quinta de Muradella und sorgte für einen rundum harmonischen Abend.

 

Nachbericht Casse-Croûte

De VINOS y TAPAS im
Edel-Bistro Casse-Croûte

gas de vinos y tapas Casse Croute

Die gehobene Küche des Casse-Croûte ist frisch, innovativ und lebt von seiner Vielfalt. Besonders
die französische Lebensart mit hanseatischem Touch wird betont. Dass das Casse-Croûte auch hervorragend einen spanischen Abend ausrichten kann, erwies sich am 15. Oktober 2015.

Die spanischen Weinwochen haben auch im Casse-Croûte Einzug gehalten und bescherten den Gästen eine exklusive Weinverkostung mit der Sommelière Yvonne Heistermann inklusive einem ausgefallen Tapas-Menü.
So standen unter anderem Merguez-Lammwürstchen mit Guacemole und Süßkartoffelpommes mit gerösteter Aioli auf dem Speiseplan. Höhepunkt des Menüs bildeten Spanferkelchops mit schwarzen Bohnen. Dazu wurde ein 2006er Alejandro Fernandez Dehesa La Granja gereicht, der den Geschmack nach der reifen, fast süßen Frucht von Herzkirschen liefert, dazu Kaffee und Sandelholz. Doch auch die Elías Mora Crianza bestach durch ihre sehr gute Harmonie zwischen Frucht, Holz und Tannin.

Das Casse-Croûte vermeldet einen großartigen Abend mit authentischen Weinen und viel Charakter.

 

De Vinos y Tapas 2015

Regionale Zutaten treffen auf Rías Baixas-Weine

gas de vinos y tapas Kleinhuis Restaurant

Ziel der Spanischen Weinwochen in Hamburg ist die gehobene Gastronomie nachhaltig von der Vielfalt und Qualität spanischer Weine zu überzeugen. Das Besondere: Als Restaurants werden bewusst keine spanischen Restaurants ausgewählt.

Vielmehr müssen sich die spanischen Weine in Kombination mit Tapas-Kreationen beweisen, die oft von deutscher Küche geprägt sind. Diese kreative Herausforderung für Sommeliers und Köche, die zu großartigen Menüs führt, ist einer der Vorzüge von De Vinos y Tapas. Nach dem DEL Restaurant zogen die Spanischen Weinwochen nun in das Kleinhuis, genauer gesagt das Kleinhuis im Baseler Hof. Vorweg kann man sagen, dass auch hier die Symbiose aus spanischen Qualitätsweinen und Tapas nach Art des Hauses gelang. An der dritten Station von De Vinos y Tapas erwartete die Gäste, gehobene Küche mit regionalen Zutaten.

Als Vorspeise gab es vielseitiges Gemüse aus dem Alten Land. Dazu als folgende Gänge Salower Kräuterschwein, Altländer Ente und ein Dessert aus regionalen Früchten. Einen weiteren Weg als die regionalen Zutaten hatten die Spanischen Weine hinter sich gebracht. Diese wurden den Gästen von David Schwarzwälder vorgestellt. „Der Stargast in diesem Jahr ist – neben einer exquisiten Auswahl an spanischen Rotweinen – der wunderbar feinfruchtige Weiße aus der nordspanischen Region DO Rías Baixas“ wusste er die Zuhörer zu begeistern. Auf das Besondere der Weine vom Atlantik angesprochen, beschrieb er ausführlich die feinen Eigenschaften des Weines „Birne, Pfirsich, Aprikose, reife Zitrus und Anklänge von Waldbeeren machen Albariño-Weine zu einem großen Genuss“. Diese Ausführungen zum spanischen Wein waren sicher auch für das freundliche Team des Kleinhuis sehr hilfreich. Sie wollen spanische Weine im Kleinhuis genießen? Die Qualitäts-Weine aus Spanien gibt es im Haus noch für zwei weitere Wochen im offenen Ausschank.

 

De Vinos y Tapas 2015

Spanische Qualitätsweine und raffinierte Tapas
im DEL Restaurant

gas de vinos y tapas DEL Restaurant

Die zweite Station der von ICEX initiierten Spanischen Weinwochen „De Vinos y Tapas“ war das Hamburger „DEL Restaurant“.

Zu regnerischem Hamburger Herbst- Wetter konnten sich die Restaurant-Besucher über Gerichte freuen bei denen es warm ums Herz wurde. Ein Highlight des fünf-teiligen Tapas-Menüs war der Hauptgang. Eine 64 Stunden gegarte Lammhachse mit geschmorten Tomaten und Kapern-Petersilienvinaigrette. Mit dieser Tapas-Variante, die man vom Namen her, eher der bayrischen Küche zuordnen würde, hatte sicher keiner der Gäste gerechnet. Diese kulinarischen Überraschungen im positiven Sinn sind typisch für die Veranstaltungsreihe De Vinos y Tapas.

Zu den Tapas-Gängen gab es wie immer bei den Spanischen Weinwochen, eine Auswahl bester Spanischer Weine. Zur Lammhachse wurde ein imposanter Reserva aus Rioja serviert, den die Sommeliere Yvonne Heistermann als „ausdrucksvoll mit ausgewogener Frucht und leichten Andeutungen von rauchiger Würze“ kommentierte. Einmal in Fahrt nahm die Spanien-Spezialistin die Besucher gleich mit auf eine Rundreise durch das ganze Weinland Spanien. Neben einem Sherry zu Spanischem Nougat konnte ein spritziger weißer Albarino besonders überzeugen. Kein Wunder, denn „Rias Baixas, die Albariño-Hochburg im Nordwesten Spaniens, vermag inzwischen eine Vielzahl von puristischen und höchst individuell arbeitenden Erzeugern aufzubieten“ erklärte die ausgezeichnete Weinkennerin den Gästen des DEL Restaurant. Liebhaber Spanischen Weins können übrigens noch den ganzen Oktober und November in den Genuss der fruchtigen Weine vom Atlantik kommen. Die Weißweine sind in diesem Jahr neben den kreativen Tapas-Kreationen das Highlight von De Vinos y Tapas in Hamburg. Die nächste Station bei den Spanischen Weinwochen ist dann das Kleinhuis Restaurant.
¡Hasta la vista!

 

 

De Vinos y Tapas 2015

Olé Witwenball!

Im ehemaligen Tanzlokal in Eimsbüttel, heute Restaurant und Weinbar fand am 1. Oktober der Auftakt zur Hamburger „De VINOS y TAPAS“-Reihe statt.

Zu Hamburger Tapas-Kreationen wurden wunderbare Rías Baixas Weine serviert – darunter auch Weine aus anderen galicischen Weinanbaugebieten. Fachwissen zu den Weißen vom Atlantik vermittelte die Spanien-Expertin und Sommelière Yvonne Heistermann. Insgesamt war der herzliche Abend im gut gefüllten Restaurant ein Freudentanz für den Gaumen.

gas Collage Witwenball

 
 
 
 
De Vinos y Tapas 2015

Spanische Weinwochen in Hamburg


gas tapas y vinos Flyer 2015 vorne gas de vinos y tapas Huber gas de vinos y tapas gas de vinos y tapas tapas

Flyer PDF 230 KB


Nach einem erfolgreichen ersten Durchgang in München gehen die Spanischen Weinwochen in Hamburg in die zweite Runde. Auf Initiative der Spanischen Wirtschafts- und Handelsabteilung „ICEX – Wein aus Spanien" finden vom 1. Oktober bis zum 30. November in zwölf Hamburger Restaurants die spanischen Weinwochen De VINOS y TAPAS statt. Zum Auftakt in Hamburg lädt am 1. Oktober das Restaurant Witwenball.
 
Düsseldorf, September 2015 Die spanischen Weinwochen versprechen auch in diesem Jahr rot-gelb-rote Gastronomie-Momente der Spitzenklasse. Restaurants der modernen, gehobenen Gastronomie sowie Trendlokale legen im Oktober und November ihren Fokus auf spanische Weine. Hierfür haben die Gastgeber während eines bestimmten Aktionszeitraums von mindestens zwei Wochen eine besonders große Auswahl an authentischen Weinen im offenen Ausschank. Der Stargast in diesem Jahr ist – neben einer exquisiten Auswahl an spanischen Rotweinen – der wunderbar feinfruchtige Weiße aus der nordspanischen Region DO Rías Baixas. Birne, Pfirsich, Aprikose, reife Zitrus und Anklänge von Waldbeeren machen Albariño-Weine zu einem großen Genuss. Die D.O. am spanischen Atlantik steht wie keine andere in Spanien für hervorragende, saftige Weißweine. Zum großen Wein-Angebot werden den Gästen hauseigene Tapas serviert. Vorgaben an die teilnehmenden Restaurant-Küchen im Bezug auf die Zutaten gibt es nicht – eigenständige Tapas-Kreationen im Stil des Hauses können erwartet werden.

Als Highlight der De VINOS y TAPAS-Wochen werden die renommierten Spanien-Kenner Yvonne Heistermann, David Schwarzwälder und Peer Holm in jedem teilnehmenden Restaurant die Gäste durch moderierte Verkostungen in die Weinwelt Spaniens einführen. Ein besonderes Duo sind Cornelia Poletto und Spitzensommelier Natalie Lumpp. Die Teilnahme an einem der exklusiven Abende kann bei den mitwirkenden Restaurants zu einem Festpreis gebucht werden. De VINOS y TAPAS ist eine tolle Möglichkeit für Weinliebhaber und Genießer in exklusiven Restaurants eine große Auswahl an Top-Weinen in Verbindung mit einzigartigen Köstlichkeiten zu probieren.

 

Bei den folgenden Restaurants können Sie De VINOS y TAPAS erleben:

Witwenball, 01.10.2015 / 19.00 Uhr

DEL Restaurant, 07.10.2015 / 19.00 Uhr

Kleinhuis´ Restaurant, 08.10.2015 / 19.00 Uhr

Das Seepferdchen, 10.10.2015 / 19.00 Uhr

Restaurant Kleine Brunnenstrasse 1, 14.10.2015 / 19.00 Uhr

Casse-Croûte, 15.10.2015 / 19.00 Uhr

Rainvilles Elbterrassen, 29.10.2015 / 19.00 Uhr

Portomarin, 03.11.2015 / 19.00 Uhr

Restaurant Marbella, 05.11.2015 / 19.00 Uhr

Schuback, 12.11.2015 / 19.00 Uhr

Cornelia Poletto, 18.11.2015 / 19.00 Uhr

Jahreszeiten Terrasse im Fairmont Hotel, kein Termin, nur Offenausschank

 

Wein aus Spanien (ICEX Deutschland)
Die spanischen Weinwochen werden von der spanischen Handelsabteilung in Düsseldorf/ICEX veranstaltet. In diesem Jahr finden sie zum zweiten Mal statt, eine Fortsetzung in weiteren Städten ist in Planung. Ziel der Aktion ist es, Weinliebhabern und Genießern über Verkostungen Einblicke in die Vielfalt und Qualität spanischer Weine zu geben. Während des Aktionszeitraums haben die Besucher die Möglichkeit, verschiedene Weine im offenen Ausschank zu probieren. In den teilnehmenden Restaurants können die Gäste die Harmonie spanischer Weine und Küche erleben.




Promotionen

Spanische Weinwochen

Wein aus Spanien liegt in der deutschen Gastronomie ungebrochen im Trend. Um die Gastronomen in dieser Hinsicht weiter zu unterstützen, veranstaltet die Spanische Wirtschafts- und Handelsabteilung – ICEX regelmäßige „Wein aus Spanien“-Promotionen in ausgewählten gastronomischen Betrieben in Deutschland.

Die Promotionen richten sich in erster Linie an den genussorientierten Endverbraucher. Eine separate Weinkarte mit hochwertigen spanischen Weinen soll den weinbegeisterten Gästen eine attraktive Möglichkeit bieten, Weine aus Spanien zu entdecken und zu erleben. Mit den „Wein aus Spanien“-Promotionen können Gastronomen ihren Gästen eine interessante Probiergelegenheit bieten und sich darüber hinaus gegenüber Ihren Mitbewerbern profilieren.

In einem selbst gewählten Aktionszeitraum sollen dazu bei den Gastronomiepartnern ausgewählte spanische Weine glasweise angeboten werden. Zusätzlich erhalten die teilnehmenden Betriebe einen Werbekostenzuschuss, kostenloses Werbe- und Informationsmaterial, auf Wunsch individuell angefertigte Menü,- bzw. Weinkarten sowie organisatorische Unterstützung und begleitende Pressearbeit.

 

Premiere der ersten De VINOS y TAPAS-Wochen ist gelungen!

 

Erfolgreiche erste De VINOS y TAPAS-Wochen in München


Erstmals fanden in diesem Jahr die spanischen Wochen im Zeitraum von Anfang Oktober bis Ende November in ausgewählten Restaurants und im Rahmen der Münchner Weininseln in Weinhandlungen und Vinotheken statt.

dvyt 1 Bosch Calvo dvyt 4 Lamm  

ICEX/ Wein aus Spanien hat sich mit De VINOS y TAPAS das Ziel gesetzt, Flagge zu zeigen und im italophilen München eine Aktion mit Signalwirkung für spanischen Wein zu erreichen. Wein und Speisen gehören zusammen und so haben es sich die teilnehmenden Restaurants der De VINOS y TAPAS nicht nehmen lassen, köstliche Tapas-Kombinationen zu herrlichen Tropfen zu kreieren. Weinliebhaber und Genießer bekamen über die Verkostungen Einblicke in die Vielfalt und Qualität spanischer Weine und erlebten die Harmonie spanischer Weine und Küche. Idee der De VINOS y TAPAS ist es, die Qualität und Vielfalt spanischer Weine hervorzuheben und parallel den teilnehmenden Restaurants und Weinhandlungen den Wert von spanischem Wein als optimalen Essensbegleiter zu zeigen.

Die Restaurants haben erkannt, dass sie dank spanischem Wein neue Kunden gewinnen können. Als besonderes Highlight führte keine geringere als Top-Sommelière Paula Bosch durch neun kommentierte Verkostungen. Paula Bosch erhielt 1988 den Titel „Sommelier des Jahres“ von Gault Milla und im Jahr 2006 den Meininger-Award „Excellence in Wine & Spirit“. Ausgewählt für ihre Expertise in Fine Wine gewann sie den 5 Stars Award „Paula Bosch – One of the Finest Sommeliers Worldwide“ in 2013.

dvyt 2 Calvo Gluer Bosch Breuer dvyt 3 Paula Bosch Ansprache

Zum Auftakt der ersten spanischen Weinwochen De VINOS y TAPAS  in München hat ICEX/Wein aus Spanien in das Restaurant Esszimmer von Bobby Bräuer und seinem Team eingeladen. Die Gäste wurden von Paula Bosch in die Weinwelt Spaniens eingeführt und erlebten einen grandiosen Abend der Spitzenklasse. Die Souveränität der beiden Berühmtheiten der kulinarischen Welt führte bei den Journalisten und Weinliebhabern gleichermaßen zu Begeisterung.

Der Auftaktveranstaltung folgten am 10. und 11. Oktober die Verkostungen in der Weinbar La Cave Steines und Einfach genießen. „Die Resonanz von Frau Bosch als auch von den Weinen war beim Publikum sehr gut“, so Inhaber Bernhard Meßmer von Einfach genießen nach einem gelungenen Abend.
Am 14. Oktober fand die zweite De VINOS y TAPAS Veranstaltung in einem Restaurant statt. Das Acquarello ist inmitten von München gelegenen. Es bietet seinen Gästen kunstvoll eingedeckte Tische, in leichter, strahlender Atmosphäre. Im Jahr 2000 erhielt das Restaurant einen Michelin-Stern. Es zählt zu den 100 besten Restaurants der Welt und auch Mario Gambas selbst wurde schon mehrmals zum besten Italiener Deutschlands gekürt. Die Journalistin Susanne Wess von der Welt berichtete nach dem Abend begeistert: „Es war ein toller Abend im Acquarello. Ich fand die Präsentation und die spanischen Weine wirklich sehr außergewöhnlich.“

Am 25. Oktober gab es direkt eine Doppel-Veranstaltung. Am Nachmittag schwärmte Paula Bosch über die unglaubliche Vielfalt und Qualität der hochwertigen Spitzenweine der Weinbar Weine Garibaldi und am Abend über die der Weinbar Walter & Benjamin. Inhaber Walter Zimmermann-Hedewig von Walter & Benjamin schreibt: „Sehr schöne und gut besuchte Veranstaltung mit Paula Bosch, die den Fokus auf unser spanisches Weinsortiment wieder verstärkt hat. Paula Boschs Vorstellung spanischer Weine bei Walter&Benjamin heute Abend war Freude pur! Nicht nur, dass die Grande Dame des Weins auf höchstem Niveau verkostet, sie weiß auch Geschichten zu erzählen, präzise, spannend, unterhaltsam und humorgewürzt.“ Geschichten über spanische Weine oder die Philosophien der Winzer. Die Bodegas und ihre Weine geben genügend Stoff zu anschaulichen  Unterhaltungen.
Im Restaurant Huber nahmen Spitzenkoch Michael Huber und Paula Bosch am 7. November ihre Gäste mit auf eine kulinarische Reise. Gedanklich führten sie die Genießer des Abends durch Weinberge, stellten ihnen spanische Bodegas vor und erzählten mit unendlicher Passion über jeden einzelnen edlen Tropfen, der zum jeweiligen Gang gereicht wurde. Michael Huber: „Es war eine super Präsentation. Die Gäste waren von den Weinen und dem Menü begeistert, Sommelière Paula Bosch war großartig.“

Am 15. November fand De VINOS y TAPAS im Restaurant Landersdorfer und Innerhofer statt. Das Restaurant liegt direkt neben dem ältesten Gasthaus Münchens inmitten der Stadt. Es bietet seinen Gästen aufgrund des alten Gewölbes ein einzigartig edles und klassisch rustikales Ambiente. Auch dieser Abend führte zu Begeisterung aller Beteiligten.

dvyt 8 Huber dvyt 6 Wachtel

Zum letzten Abend der De VINOS y TAPAS lud das Restaurant Atlantik Fisch am 18. November ein. Das Atlantik Fisch ist ein Restaurant das keine großen Worte braucht, es überzeugt durch Qualität und sein einzigartiges Flair. Die Topqualität und die frischesten Produkte sind hier selbstverständlich. Das Geheimnis der Küchenkunst liegt darin die natürlichen Aromen des Meeres authentisch einzufangen und dezent zu unterstreichen. Das Besondere ist, dass die Gäste die edlen Köstlichkeiten aus dem Meer im Ganzen genießen dürfen und sich selber an der Kunst des Fisch- und Hummer-Zerteilens beteiligen dürfen. Der begehbare Weinkeller umfasst über 200 Sorten, der jedem Weinkenner das Herz höher schlagen lässt. An diesem Abend nahm die Initiatorin der Münchner Weininseln Frau Nicola Neumann teil und berichtet euphorisch: „Die Kooperation mit Wein aus Spanien war eine große Bereicherung für die diesjährigen Weininsel Events. Zum ersten Mal fanden geführte Verkostungen statt, die von Paula Bosch, Deutschlands renommiertester Sommelière durchgeführt wurden. Paula Bosch wählte dabei extrem spannende Weine aus Spanien aus und verstand es ihre Zuhörer derart zu fesseln, dass alle Gäste gebannt zuhörten, viele Fragen stellten und sich anschließend sehr positiv über die Verkostung und Sinneseindrücke äußerten." Die extrem spannenden Weine waren die folgenden: Gran Reserva Brut Vintage 2008, D. Cava;  Fillaboa Blanco 2012, D.O. Rias Baixas; Manyetes 2003, D.O.Ca. Priorata; Pansal del Calàs 2010, D.O. Montsant; Valenciso Reserva 2007, Muscat der Bodegas Miquel Oliver, der Region Pla I Llevant von der Insel Mallorca aus dem Jahr 2013 sowie ein 2011er Ossian „Verdejo“ der Bodegas Ossian, Rueda Vino de la Tierra Castilla y Leon.

Im Laufe der De VINOS y TAPAS durfte sich die Aktion über den Zuwachs des Restaurants Marais Soir freuen. Weinakademiker Stefan Metzner und  Koch Riccardo Asti gewannen in diesem Jahr den bedeutendsten Weinwettbewerb „Copa Jerez“, bei dem ein Team, bestehend aus einem Sommelier und einem Koch, ein drei Gänge Menü zubereiten muss. Jeder Gang wird von einem ausgesuchten Sherry begleitet. Sowohl das Gericht als auch die Weinauswahl müssen detailliert beschrieben und begründet werden. Am 26. November gab es im Marais Soir das Siegermenu mit Weinen, Beschreibung und Erklärung ebenso wie am Tag des Wettbewerbes. Die Idee der Wein– und Speisenharmonie sowie die Zubereitung wurden ausführlich erläutert.

dvyt 5 Tapas dvyt 7 Weissweine 

Die De VINOS y TAPAS waren ein Erfolg für alle Beteiligten, haben viel Spaß bereitet und vor allem das Interesse für spanische Weine in Verbindung mit Tapas neu geweckt.
Wer Paula Bosch kennt, weiß, dass es mit den De VINOS y TAPAS weitergehen wird und darf sich auf die Fortsetzung dieses Events in weiteren Städten freuen. De VINOS y TAPAS ist eine tolle Möglichkeit für Weinliebhaber und Genießer in exklusiven Restaurants und Weinhandlungen eine große Auswahl an Top-Weinen aus den verschiedensten Regionen Spaniens zu probieren.

Im Folgenden sind die Restaurants und Weinhandlungen der VINOS y TAPAS nochmals zur besseren Übersicht für Sie aufgelistet.

• Restaurant Esszimmer
• Vinothek La Cave Steines
• Weinhandlung Einfach geniessen
• Restaurant Acquarello
• Weinhandlung Weine Garibaldi
• Weinbar Walter & Benjamin
• Restaurant Huber
• Restaurant Landersdorfer und Innerhofer
• Restaurant Atlantik Fisch

Den Pressespiegel können Sie unter den folgenden Links lesen:

http://www.goodtaste-magazin.de/2014/10/muenchens-spanische-seiten/

http://tellerschubser.blogspot.de/2014/10/vinos-y-tapas-spanien-paula-bosch-bobby.html#more

http://tellerschubser.blogspot.de/2014/11/copa-jerez-zwei-munchner-konnen-sherry.html

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_muenchen/article132949006/Muenchner-Naechte.html

http://wein-aus-spanien.org/

http://www.muenchner-weininseln.de

http://blog.paula-bosch.de/

http://wein-aus-spanien.org/index.php?view=article&id=519&Itemid=16&option=com_content

http://kunterbuntweissblau.wordpress.com/

 

 

Auftaktveranstaltung  „De VINOS y TAPAS“ am 2. Oktober in München

Flyer VorderseitePaula Bosch Ansprache 2395

Ein Cabrida aus dem Celler de Capcanes oder ein spritziger Weißwein, dazu ein Stück Tortilla Española, gebratene Garnelen oder andere Klassiker der spanischen Tapaskultur – so beginnen die ersten spanischen Weinwochen „De VINOS y TAPAS“ am 2. Oktober in München.

Gastronomie 2495Calvo Gluer Bosch Breuer 2529  Bosch Calvo 2347 Weine Vinos y Tapas 2606

 Bilder vom Auftakt im Restaurant Esszimmer

Auf Initiative von "ICEX – Wein aus Spanien" bieten Münchner Gourmetrestaurants, Trendlokale und Weinhandlungen von Oktober bis Mitte November eine besonders große Auswahl an authentischen Weinen aus unterschiedlichen Regionen Spaniens im offenen Ausschank an. Als besonderes Highlight führt Top-Sommelière Paula Bosch durch eine kommentierte Verkostung.

Am Eröffnungsabend im Restaurant „Esszimmer“ präsentierte Paula Bosch die folgenden sieben Weine: den trockenen Sherry „Inocente“ Valdespino aus Jerez de la Frontera; den Muscat der Bodegas Miquel Oliver, der Region Pla I Llevant von der Insel Mallorca aus dem Jahr 2013; einen 2011er Ossian „Verdejo“ der Bodegas Ossian, Rueda Vino de la Tierra Castilla y Leon; einen großartigen im Barrique ausgebauten, fetten 1999er Viña Tondoni „Blanco Reserva“ der Bodegas R. Lopez de Heredia aus dem Rioja; einen, aus dem Jahr 2009 stammenden, Cabrida aus dem Celler de Capcanes im Montsant; den 2008er Bembibre der Domino de Rares aus EL Bierzo und abschließend den 2008er La Dulce Quinta de la Quietud, Toro.

Doch nicht nur die Weine verbunden mit vielen Anekdoten und wunderbaren Hintergrundgeschichten zu den vorgestellten spanischen Tropfen führten zu Begeisterung. Auch die Köstlichkeiten aus der Küche von Sterne Koch Bobby Breuer beeindruckten Gäste und Journalisten gleichermaßen.Die Eröffnung von „De VINOS y TAPAS“ hat viel Vergnügen bereitet und ist allen Beteiligten gelungen. Wer es nicht zur Auftaktveranstaltung geschafft hat, sollte sich einen der ausstehenden Events im Rahmen der Münchener Weininseln in München merken:

Lokalität und der Verkostungstermin mit Paula Bosch
 
Restaurant Brasserie Bavarie (BMW Welt)
 
Vinothek La Cave Steines
10.10.2014 um 17 Uhr
 
Weinhandlung Einfach geniessen
11.10.2014 um 12 Uhr
 
Restaurant Acquarello
14.10.2014 um 19 Uhr
 
Restaurant Atlantik Fisch
22.10.2014 um 19 Uhr
 
Weinhandlung Weine Garibaldi
25.10.2014 um 15 Uhr
 
Weinbar Walter & Benjamin
25.10.2014 um 18 Uhr
 
Restaurant Alfons Schuhbeck in den Südtiroler Stuben
05.11.2014 um 19 Uhr
 
Restaurant Huber
07.11.2014 um 19 Uhr
 
Restaurant Landersdorfer und Innerhofer
15.11.2014 um 19 Uhr
 
Restaurant Marais Soir
 
Weinbar Merlins Casa de Vinos
 
Eine Fortsetzung dieses Events ist bereits für weitere Großstädte in Deutschland geplant. „De VINOS y TAPAS“ ist eine tolle Möglichkeit für Weinliebhaber und Genießer in den edlen Restaurants und Weinhandlungen seltene Weine zu verkosten.

Erste Eindrücke können Sie unter den folgenden Links lesen:

http://blog.paula-bosch.de/

http://www.goodtaste-magazin.de/2014/10/muenchens-spanische-seiten/

http://tellerschubser.blogspot.de/2014/10/vinos-y-tapas-spanien-paula-bosch-bobby.html#more

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_muenchen/article132949006/Muenchner-Naechte.html

Advertorial, Vinum

Broschüre Münchner Weininseln  

Hier geht's zu den Münchner Weininseln:

http://www.muenchner-weininseln.de

 

De Vinos y Tapas 2014
Spanische Weinwochen in München

 

Flyer Vorderseite


Auf Initiative der Spanischen Wirtschafts- und Handelsabteilung „ICEX – Wein aus Spanien“ finden vom 2. Oktober bis zum 30. November in sechs Münchner Restaurants und vier Weinhandlungen die ersten spanischen Weinwochen „De VINOS y TAPAS“ statt. Den Auftakt wird das Restaurant Esszimmer am 2. Oktober geben.

Düsseldorf, September 2014. Im Rahmen der spanischen Weinwochen setzen sowohl Spitzenrestaurants der modernen gehobenen Gastronomie als auch Trendlokale und bekannte Weinhandlungen ihren Fokus auf spanische Weine. Hierfür haben die Gastgeber während eines bestimmten Aktionszeitraums eine besonders große Auswahl an authentischen Weinen aus unterschiedlichen Regionen Spaniens im offenen Ausschank. Vielfalt und Qualität spanischer Weißwein-Cuvées, junger Tintos oder kräftiger Premium-Rotweine werden in Kombination mit hauseigenen Tapas-Kreationen der Münchner Restaurantköche angeboten. Als Highlight der VINOS y TAPAS wird Top-Sommelière Paula Bosch eine kommentierte Verkostung in den teilnehmenden Lokalitäten durchführen. Während die Restaurants über einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen spanische Avantgarde in Küche und Keller einziehen lassen, präsentieren die Weinhandlungen an einem exklusiven Termin im Rahmen der Münchner Weininseln ihre spanischen Weine: Von der klassischen Tempranillo bis hin zu wiederentdeckten, modern interpretierten Rebsorten wie Garnacha oder Monastrell.
Bei den folgenden Restaurants und Weinhandlungen können Sie VINOS y TAPAS erleben:

 

Lokalität und Verkostungstermin mit Paula Bosch

 

Restaurant Esszimmer/Restaurant Brasserie Bavarie (BMW Welt), 2. Oktober 2014 um 19 Uhr

Vinothek La Cave Steines, 10. Oktober 2014 um 17 Uhr

Weinhandlung Einfach geniessen, 11. Oktober 2014 um 12 Uhr

Restaurant Acquarello, 14. Oktober 2014 um 19 Uhr

Restaurant Atlantik Fisch, 22. Oktober 2014 um 19 Uhr

Weinhandlung Weine Garibaldi, 25. Oktober 2014 um 15 Uhr

Weinbar Walter & Benjamin, 25. Oktober 2014 um 18 Uhr

Restaurant Alfons Schuhbeck, 5. November 2014 um 19 Uhr
in den Südtiroler Stuben        

Restaurant Huber, 7. November 2014 um 19 Uhr

Restaurant Landersdorfer und Innerhofer, 15. November 2014 um 19 Uhr

Restaurant Marais Soir   

Best of Spain

Die Gewinner und die
Ergebnisse aller
Kategorien ... >>

Weinmagazin

Lesen Sie alles über Wein
aus Spanien in unserem
Magazin VinosVinos ... >>