kommentierte Verkostungen 2

 

Wenn im kommenden März die ProWein 2020, die internationale Leitmesse für Wein und Spirituosen in Düsseldorf, ihre Pforten öffnet, erwartet die Besucher wieder ein enorm umfangreiches und vielfältiges Angebot spanischer Weine. 233 spanische Aussteller am Gemeinschaftsstand von ICEX – Wein aus Spanien präsentieren ihre Neuheiten, laden ein zum Entdecken und zum Gespräch über die neuesten Entwicklungen in der spanischen Weinwelt.
Am Sonntag und Montag bieten wir in der Tasting Area in Halle 10A171 hochkarätige Masterclasses zu aktuellen Themen der spanischen Weinwelt an. Informativ und unterhaltsam geleitet vom Grand-Seigneur in Sachen spanische Weine, David Schwarzwälder, von der Weinexpertin Yvonne Heistermann und der ersten und bis dato einzigen weiblichen Master of Wine Spaniens, Almudena Alberca, MW.

Los geht es am Sonntag um 13 Uhr mit den Weltklasseweinen der Bodegas Arzuaga aus dem Herzen der DOP Ribera del Duero. In der 30jährigen Firmengeschichte hat die Familie Arzuaga Navarro mit Passion und viel Know-how ein einzigartiges Weingut geschaffen, das heute zu den Besten in der Region gehört. Erfahren und erleben Sie aus erster Hand von Yvonne Heistermann die Top-Weine dieses Icon-Weinguts.

Um 15 Uhr stellt Ihnen David Schwarzwälder die Gewinnerweine eines vom Kontrollrat der DOP Jumilla durchgeführten Wettbewerbs vor. Die mediterran geprägte Region in der spanischen Levante setzt voll auf Qualität und zeichnet in ihrem Wettbewerb einige der besten Monastrells Spaniens aus.

Sie kennen die erste und bisher einzige weibliche Master of Wine Spaniens noch nicht? Dann kommen Sie auf eine Reise mit Almudena Alberca, MW, in die Weinherkünfte der Gruppe Bodegas Palacio 1894. Um 17 Uhr zeigt die Technische Direktorin Ihnen den Reichtum der Weinherkünfte der Gruppe und erklärt Ihnen deren einzigartigen Stellenwert, den jede der Regionen für die Produktion ihrer Weine hat.

Der Montag startet um 11 Uhr mit der neuen Bio-Wein-Elite aus der DOP Rueda. David Schwarzwälder zeigt, wie die Winzer in der kastilischen Hochebene im Einklang mit der Natur herausragende, vielschichtige Weißweine erzeugen.

Von Kastilien geht es nach Aragón zu den Weinen der DOP Campo de Borja, der Heimat der roten Garnacha, die dort seit jeher von den Ufern des Ebro bis hin zu den Ausläufern des Moncayo-Gebirges kultiviert wird. Der Schatz dieser Appellation sind die alten, oft über hundertjährigen Stöcke, die – wie Sie von David Schwarzwälder erfahren werden – dort keine Ausnahme, sondern die Regel und das große Erbe der Region sind.

Mit den hochkarätigen Reservas, Grandes Reservas und post-modernen Weine der DOP Ribera del Duero zeigt Ihnen um 15 Uhr David Schwarzwälder eindrücklich das Potential der Weine dieser Region. Sich immer wieder neu erfinden und dabei auf Tradition zu bauen, ist eine der großen Stärken der Winzer aus der DOP Ribera del Duero.

Die kleine, aber feine DOP Yecla ist allein aufgrund ihrer natürlichen Gegebenheiten ein Paradies für den Anbau ökologischer Weine. Die Winzer dieses vom Mittelmeer geprägten Anbaugebiets sind seit jeher als Pioniere im Anbau von ökologischen Weinen bekannt und setzen auf Nachhaltigkeit im An- und Ausbau ihrer roten Leitsorte, der Monastrell. Mehr zu den Weinen und dem Thema Nachhaltigkeit in Spanien erfahren Sie in dieser Masterclass um 17 Uhr von David Schwarzwälder.

Das Programm im Detail finden Sie HIER:

Seminarprogramm2020

 

Schnell ANMELDEN, die Plätze sind begrenzt!

 
 
 

 

Best of Spain

Die Gewinner und die
Ergebnisse aller
Kategorien ... >>

Weinmagazin

Lesen Sie alles über Wein
aus Spanien in unserem
Magazin VinosVinos ... >>